Menschliches Haar, Briefmarke zu 0,70 €, 10er-Bogen

nassklebend, aus der Serie "Mikrowelten"  

Artikelnummer: 151104767

7,00 € 1)

Artikel lieferbar.

in den Warenkorb

1) Endpreis und nach UStG umsatzsteuerfrei, ggf. zzgl. Versandkosten.

Details zur Marke

Nassklebende Briefmarken zu je 0,70 Euro im 10er-Bogen, geeignet zur Frankierung von Postkarten national.

Größe der Einzelmarke: 39,00 x 33,00 mm.
Das Motiv ist von Andrea Voß-Acker aus Wuppertal entworfen worden.
Motiv: Menschliches Haar, 250-fach vergrößert.

Erstausgabetag: 13. Juli 2017.

 

Details zum Motiv

Wer anschaulich machen will, wie klein oder filigran etwas ist, der greift gern auf Vergleiche mit dem menschlichen Haar zurück. Wie ein Fußballfeld im populären Gebrauch zur Darstellung großer Flächen dient, ist das menschliche Haar offenbar der ideale Vergleichsmaßstab für verschwindend kleine Größen, fast schon an der Grenze zur Unsichtbarkeit. Das eigentlich Unsichtbare sichtbar machen ist das Anliegen der Mikrofotografie, die in der Lage ist, auch kleinste Strukturen um das Vielfache zu vergrößern. Das Ergebnis sind Aufnahmen, die in ihrer Schönheit zugleich begeistern wie verblüffen: Etwa wenn ein 250-fach vergrößertes menschliches Haar zu einem Knoten geschlungen ist.

Jedes einzelne Haar besteht zu rund 80 Prozent aus Keratin (Eiweißen), aus dem sich auch die Nägel zusammensetzen. Wasser macht zehn bis 15 Prozent aus, der Rest sind Pigmente, Mineralien und Lipide (Fette). Die äußere Schicht des Haares bildet eine Schuppenschicht (Kuticula) aus tannenzapfenförmigen, flachen Hornzellen. Die Kuticula umhüllt die Cortex (Rinde), die rund 80 Prozent des Haaranteils ausmacht. Aber wie dick ist es denn nun, das menschliche Haar? Die Frage lässt sich gar nicht so leicht beantworten, da die Haardicke genetisch bedingt ist und nach Herkunft variiert. Ein europides Haar ist 0,05 bis 0,07 Millimeter dick, dunkles asiatisches Haar aber deutlich dicker. Der Durchschnitt in Asien liegt zwischen 0,08 und 0,12 Millimeter.

Die Haarmenge hängt von der Haarfarbe ab. So haben Blonde mit 150 000 die meisten Haare, Schwarzhaarige kommen auf rund 110 000, Brünette auf 100 000 und Rothaarige auf 80 000 Haare. Pro Tag wächst ein Haar zwischen 0,3 und 0,45 Millimeter und im Monat 1 bis 1,2 Zentimeter. Und noch ein Wort zu den Brüdern Grimm: Angenommen, Rapunzels Haare hatten wirklich die sagenhafte Länge von zwölf Metern gehabt. Da ein Haar pro Jahr ungefähr 12 Zentimeter wächst, wäre Rapunzel - zumindest ihrer Haarlänge nach zu urteilen - 100 Jahre alt gewesen. Oder ist das zu haarspalterisch?

 

Produkte, die Sie auch interessieren könnten

9,50 € 1)

Sofort lieferbar

Markenset "Winterling", 0,10 €, 10er-Set

selbstklebend, aus der Dauerserie "Blumen"

1,00 € 1)

Sofort lieferbar

Steckkarte "Urlaubsgrüße 2022"

14 PWz zum reinen Markenwert mit Informationen zu den Ausgaben

9,80 € 1)

Sofort lieferbar

5,29 € 2)

Sofort lieferbar

Nutzung der Merkliste

Bitte melden Sie sich an, um die Merkliste nutzen zu können.

Nutzung der Merkliste

Bitte melden Sie sich an, um die Merkliste nutzen zu können.

* Kein Mindestbestellwert, Warenbestellungen über 20 € Auftragswert sind versandkostenfrei.

SEPA VISA MasterCard American Express Giropay Portokasse PayPal Apple Pay Google Pay

Abonnieren Sie unseren Newsletter

  • 5 € Gutschein für die Bestellung von Individualprodukten
  • Exklusive Angebote und Aktionen
  • Bestellungen über 20 EUR versandkostenfrei
Jetzt anmelden