Paul Klee - Himmelsblüten über dem gelben Haus, Briefmarke zu 2,40 €, 10er-Bogen

nassklebend  

Artikelnummer: 151104706

24,00 € 1)

Dieses Produkt befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.

1) Endpreis und nach UStG umsatzsteuerfrei, ggf. zzgl. Versandkosten.

Details zur Marke
Nassklebende Briefmarken zu je 2,40 EUR im 10er-Bogen, geeignet für die Ergänzung von verschiedenen Freimachungsstufen.
Größe der Einzelmarke: 33,00 x 39,00 mm.

Das Motiv ist von Sibylle Haase und Prof. Fritz Haase aus Bremen entworfen worden.
Motiv: Aquarell und Gouache "Himmelsblüten über dem gelben Haus".
© Werk: bpk / Nationalgalerie, SMB, Museum Berggruen/Jens Ziehe
Signatur: Klee-Nachlassverwaltung

Erstausgabetag: 03. Dezember 2015.
Details zum Motiv
Er spielte mit Formen und Emblemen. Er entwickelte eine neue Bildsprache. Und wirkte als Schöpfer künstlerischer Traumwelten: Der Maler und Grafiker Paul Klee (1879-1940). Klee zählt zu den wichtigsten Künstlern der Moderne. "Zeichnen", sagte er einmal, "ist die Kunst Striche spazieren zu führen". Dabei gibt Kunst nicht das Sichtbare wieder, "sondern Kunst macht sichtbar". Der deutsche Maler und Bildhauer Oskar Schlemmer sagte über seinen Künstlerkollegen: Klee könne "ganze Weisheiten mit einem Minimum von Strich offenbaren".

Mitten im Ersten Weltkrieg erlebte Klee seinen künstlerischen Durchbruch. Nach langen Jahren der Selbstfindung wird er zu einer der Kultfiguren der jungen Avantgarde. Blickt man auf das Oeuvre des deutsch-schweizerischen Malers, wird einem die Vielfalt seines Könnens bewusst. Klees Werke können nicht nur einer Kunstrichtung zugeordnet werden. Sie streifen Primitivismus und Expressionismus. In ihnen sind kubistische Elemente enthalten. Seine Werke sind aber auch im Surrealismus anzusiedeln. Ein Kritiker jener Tage schreibt: Klee ist "unsagbar anders".

Zu sehen ist dies in "Himmelsblüten über dem gelben Haus (das auserwählte Haus)". Klee malte es während seiner Militärzeit 1917 in Gersthofen bei Augsburg. Das nur 23 x 15 Zentimeter große Aquarellgemälde wendet sich bewusst vom Schrecken des Ersten Weltkriegs ab. Es versetzt den Betrachter in eine märchenhafte Traumwelt. Die Blüten, die aus dem Dach des gelben Hauses gen Himmel wachsen, kennen keine Grenzen. In vielfältigen Formen und Farben symbolisieren sie die Früchte der "Kleeschen Kunst". Trotz aller Widrigkeiten der Realität sind sie in der Lage, Grenzen zu sprengen und neue Räume aufzutun. Ein kleines "K" ziert die Fassade des gelben Hauses. Die Signatur benennt den Besitzer: Hier wohnt Paul Klee.

Produkte, die Sie auch interessieren könnten

Markenbox "Kapuzinerkresse", Briefmarke zu 0,80 €, 100er-Box

selbstklebend, aus der Dauerserie "Blumen"

80,00 € 1)

Sofort lieferbar

Markenbox "Buschwindröschen", Briefmarke zu 1,55 €, 100er-Box

selbstklebend, aus der Dauerserie "Blumen"

155,00 € 1)

Sofort lieferbar

Phlox, Briefmarke zu 0,05 €, 10er-Bogen

nassklebend, aus der Dauerserie "Blumen", zur Ergänzung von Portostufen

0,50 € 1)

Sofort lieferbar

16,49 € 2)

Sofort lieferbar

Nutzung der Merkliste

Bitte melden Sie sich an, um die Merkliste nutzen zu können.

Nutzung der Merkliste

Bitte melden Sie sich an, um die Merkliste nutzen zu können.

* Kein Mindestbestellwert, Versandpauschale nur 2,95 €, bereits ab 20,00 € kostenfreier Versand

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK