Leuchtturm Kiel-Holtenau, Briefmarke zu 0,45 €, 10er-Bogen

nassklebend, aus der Serie "Leuchttürme"  

Artikelnummer: 151104762

4,50 €

Artikel lieferbar.

in den Warenkorb

1) Endpreis und nach UStG umsatzsteuerfrei, ggf. zzgl. Versandkosten.

Details zur Marke

Nassklebende Briefmarken zu je 0,45 EUR im 10er-Bogen, geeignet für die Frankierung von nationalen Postkarten.

Größe der Einzelmarke: 35 x 35 mm.
Diese Briefmarke ist ein Sonderpostwertzeichen aus der Serie "Leuchttürme".
Das Motiv ist von Prof. Johannes Graf aus Dortmund entworfen worden.
Motiv: Leuchtturm "Kiel-Holtenau".

Erstausgabetag: 08. Juni 2017

 

Details zum Motiv

Mit seiner wilhelminischen Backsteinarchitektur zählt das Wahrzeichen des Stadtteils Kiel-Holtenau zu den schönsten Leuchtfeuern der deutschen Küste. Der 1895 fertiggestellte und 20 Meter über das Gelände aufragende Leuchtturm ist Teil eines perfekt abgestimmten Ensembles aus Tiessenkai, Packhaus und Schleusengruppe. Der runde Leuchtfeuerturm fußt auf einem achteckigen Unterbau, in dem sich die "Dreikaiserhalle" befindet. An den Unterbau ist außerdem ein runder Treppenturm angegliedert, der in den Leuchtturm führt. Die Gestaltung des Bauensembles ist farblich fein abgestimmt: Rote und braune Ziegel wechseln mit grauen und rotbraunen Fugen. Gesimse, Dach und Sockel bestehen aus grauem und rotem Granit.

Der Leuchtturm Kiel-Holtenau ist während des von 1887 bis 1895 dauernden Baus des Nord-Ostsee-Kanals - damals noch Kaiser-Wilhelm-Kanal - errichtet worden. Der greise Kaiser Wilhelm I. persönlich legte 1887 den Grundstein des Kanals im Fundament des Turmes. Das Kanalbauwerk ist unter Mitbenutzung der alten Linienführung des Eiderkanals die direkte Verbindung zwischen Nord- und Ostsee. Daher ist auch über dem Haupteingang ein halbrundes Relief eingelassen, das die beiden Meerjungfrauen "Nordsee" und "Ostsee" zeigt, die sich die Hände reichen. Die künstliche Wasserstraße war von großer militärischer Bedeutung, da sich durch den Kanal Schiffseinheiten in kurzer Zeit zwischen den beiden deutschen Meeren hin- und her verlegen ließen.

Das Bauwerk - ein bedeutendes Symbol des deutschen Kaiserreichs - steht an strategisch wichtiger Stelle, da es zusammen mit dem Leuchtturm Kiel-Wik den Eingang zum Nord-Ostsee-Kanal markiert. Sein unterbrochenes weiß-grünes Lichtsignal bezeichnet die Steuerbordseite der Kanalzufahrt. Die Feuerhöhe befindet sich auf 22 Meter über Normalhöhennull (NHN), die Tragweite ist elf Seemeilen (weiß) und acht Seemeilen (grün). Umgeben ist der Turm, in dem seit einiger Zeit auch Trauungen durchgeführt werden, von einer Grünanlage, die auf Aushubmaterial des Kanals angelegt wurde.

 

Gleich noch mitbestellen:

Maul Kugelschreiberständer

Echter Blickfang: Design-Kugelschreiber mit Acrylständer!

24,95 € 1)

Sofort lieferbar

Deutsche Post RPET-Tasche 

Große Tasche vielseitig verwendbar mit schwarzen Nylonhenkeln.

1,99 € 1)

Sofort lieferbar

Schulfüller Pelikano®

Der Schulklassiker in markantem Rot.

15,99 € 1)

Sofort lieferbar

Nutzung der Merkliste

Bitte melden Sie sich an, um die Merkliste nutzen zu können.