Art der Nachsendung

Privat:
Die Nachsendung soll für Sendungen eingerichtet werden, die an eine oder mehrere Privatpersonen adressiert sind.

Geschäftlich:
Die Nachsendung soll für Sendungen eingerichtet werden, die an einen Betrieb, eine Firma oder öffentliche Einrichtung adressiert sind.

Auftrag verlängern:
Geben Sie hier den Zugangscode ein, der Ihnen ca. 4 Wochen vor Ablauf Ihres Nachsendeauftrags per Brief zugeschickt wurde. Durch diesen Code erfolgt eine Identifizierung und Ihr bestehender Auftrag wird aufgerufen.
Die Verlängerung eines Nachsendeauftrags ist an dieser Stelle nur mit dem Zugangscode möglich. Bitte warten Sie das Anschreiben zunächst ab.
Unser Angebot, den Nachsendeauftrag zu verlängern, bezieht sich auf Nachsendeaufträge wegen Umzug, Sterbefall und Insolvenz/Betreuung. Eine Verlängerung von Nachsendeaufträgen ist in folgenden Fällen nicht möglich:

- Wegen vorübergehender Abwesenheit
- Nachsendung an eine ausländische Adresse
- Wenn sich innerhalb der ersten sechs Monate die neue Adresse erneut geändert hat.