Infocenter

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus.

  1. A
  2. B
  3. A bis Z
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. A bis Z
  10. H
  11. I
  12. A bis Z
  13. J
  14. K
  15. L
  16. M
  17. N
  18. O
  19. P
  20. A bis Z
  21. Q
  22. R
  23. S
  24. T
  25. A bis Z
  26. U
  27. A bis Z
  28. V
  29. W
  30. A bis Z
  31. X
  32. A bis Z
  33. Y
  34. Z

Wählen Sie einen Glossareintrag aus.

Zahlverfahren
Im Online-Shop können Sie mit Lastschriftverfahren (SEPA-Lastschriftmandat), Kreditkarte (VISA, Mastercard, American Express), PayPal, Kauf auf Rechnung, Online-Überweisung "giropay", Portokasse und der POSTCARD (Geschäftskundenkarte mit PIN der Deutschen Post) bezahlen. Welche dieser Möglichkeiten Sie nutzen können, hängt davon ab, ob Sie registrierter oder unregistrierter Kunde sind sowie vom Inhalt Ihres Warenkorbs.
Bitte schauen Sie für weitere Informationen im Glossar unter den einzelnen Begriffen nach.
Zuschlagsmarken
"Zuschlagsmarken" sind Sonderpostwertzeichen, die zusätzlich zum regulären Frankaturwert mit einem Preiszuschlag angeboten werden. Seit 2008 tragen Sondermarken mit Zuschlag ein "Pluszeichen" - das Signet "Gutes tun - Mit Briefmarken helfen". Mit diesem Signet will das Bundesministerium der Finanzen als Herausgeber der deutschen Sondermarken erstens ein Zeichen setzen für das Ehrenamt in unserem Land und zweitens auf den guten Zweck der Cent-Spende beim Briefmarkenkauf hinweisen.

Mit dem Kauf einer Zuschlagsmarke leisten Sie in der Tat einen kleinen Beitrag zu großer Hilfe, denn der geringe Aufpreis kommt wohltätigen Organisationen zu Gute, die einen wichtigen Beitrag für soziale Projekte leisten.
Zuschlagsmarken erscheinen mehrfach im Jahr zu bestimmten Anlässen, ihr Verkaufszeitraum ist meist auf wenige Monate beschränkt.