Willy Brandt - Kniefall von Warschau vor 50 Jahren, Briefmarke zu 1,10 €, 10er-Bogen

nassklebend  

Artikelnummer: 151104906

11,00 € 1)

Artikel lieferbar.

in den Warenkorb

1) Endpreis und nach UStG umsatzsteuerfrei, ggf. zzgl. Versandkosten.

Details zur Marke

Nassklebende Briefmarken zu je 1,10 EUR im 10er-Bogen, geeignet für die Frankierung von Standardbriefen Europa und Welt bis 20 g.

Entwurf:
Professor Wilfried Korfmacher, Meerbusch
Motiv:
Willy Brandt kniend am Denkmal für den Warschauer Ghetto-Aufstand
Foto: Fotoagentur Sven Simon
Wert:
1,10 EUR
Format PWz:
Breite: 34,89 mm; Höhe: 34,89 mm
Format Zehnerbogen:
Breite: 209 mm; Höhe: 104 mm
Anordnung PWz:
5 PWz nebeneinander, 2 PWz untereinander
Anordnung EAN-Code:
Auf allen vier Randstücken der schmalen Markenbogenseite wird ein EAN-Code platziert. Die betreffenden Randstücke bleiben weiß.
Druckerei:
Giesecke + Devrient Currency Technology GmbH
Bedruckstoff und Druckverfahren:
Gestrichenes, weißes und fluoreszierendes Postwertzeichenpapier DP II; Mehrfarben-Offsetdruck
Ausgabetag:
03. Dezember 2020
Details zum Motiv

Zu den eindrucksvollsten Augenblicken der jüngeren deutschen und europäischen Geschichte gehört Willy Brandts Kniefall in der polnischen Hauptstadt am Denkmal für den Warschauer Ghetto-Aufstand 1943 am 7. Dezember 1970. Das Bild des knienden deutschen Bundeskanzlers ging um die Welt. Seine Geste, die ein neues Kapitel in den deutsch-polnischen Beziehungen einläutete, wurde als symbolischer Akt der Reue und als Bitte um Vergebung für die während des Zweiten Weltkrieges von den Deutschen begangenen Verbrechen verstanden und gilt als Meilenstein im innereuropäischen Versöhnungsprozess. An dieses historische Ereignis erinnert das Sonderpostwertzeichen "Willy Brandt - Kniefall von Warschau vor 50 Jahren".

Willy Brandt (1913-1992) zählt zu den herausragenden Staatsmännern des 20. Jahrhunderts. Für seine "Neue Ostpolitik", die zur Versöhnung zwischen Deutschland und seinen östlichen Nachbarn führte und dazu beitrug, die Spannungen zwischen Ost und West zu reduzieren und die Gefahr einer militärischen Auseinandersetzung zu mindern, wurde er 1971 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Produkte, die Sie auch interessieren könnten

Markenset "Bonn/Siebengebirge", Briefmarke zu 0,60 €, 10er-Set

selbstklebend, aus der Serie "Deutschlands schönste Panoramen"

6,00 € 1)

Sofort lieferbar

12,00 € 2)

Sofort lieferbar

3,78 € 2)

Sofort lieferbar

Nutzung der Merkliste

Bitte melden Sie sich an, um die Merkliste nutzen zu können.

Nutzung der Merkliste

Bitte melden Sie sich an, um die Merkliste nutzen zu können.

* Kein Mindestbestellwert, Stay Home: Aktuell sind alle Bestellungen in unserem Shop versandkostenfrei.

Grafik Zahlarten im Shop