125. Geburtstag Nelly Sachs, Briefmarke zu 0,70 €, 10er-Bogen

nassklebend  

Artikelnummer: 151104724

7,00 € 1)

Artikel lieferbar.

in den Warenkorb

1) Endpreis und nach UStG umsatzsteuerfrei, ggf. zzgl. Versandkosten.

Details zur Marke
Nassklebende Briefmarken zu je 70 ct im 10er-Bogen, geeignet zur Frankierung von Standardbriefen bis 20 g.

Größe der Einzelmarke: 34,89 x 34,89 mm.
Das Motiv ist von Prof. Daniela Haufe und Prof. Detlef Fiedler aus Berlin entworfen worden.

Erstausgabetag: 07. April 2016.
Details zum Motiv
Sie gilt als "Dichterin des jüdischen Schicksals". Die einer großbürgerlichen jüdischen Familie entstammende Nelly Sachs (1891-1970) entkam dem Holocaust nur knapp. 1940 floh sie aus ihrer Heimatstadt Berlin nach Stockholm. Vor ihr lagen 30 Jahre Exil. In ihrem Werk verarbeitete sie das Schicksal der Juden und das Morden in den Gaskammern. 1966 erhielt sie den Literatur-Nobelpreis. Sachs zählt nicht nur zu den wichtigsten Vertretern der Holocaust-Literatur. Sie ist zudem eine der größten Lyrikerinnen deutscher Sprache.

Im schwedischen Exil bezog Nelly Sachs mit ihrer Mutter eine kleine Wohnung. Tagsüber pflegte sie die schwerkranke Mutter. Des Nachts schrieb sie Gedichte. Im Winter 1942/43 erfuhr Nelly Sachs vom Massenmord an den europäischen Juden. Darauf veränderte sich ihr Stil radikal. Der lyrisch-elegische Duktus wich einem knappen und sachlichen Ton. Die Texte kreisen um die Toten des Holocaust. 1947 erschien Nelly Sachs´ lyrischer Debütband "In den Wohnungen des Todes". Zwei Jahre später folgte der Band "Sternverdunkelung".

Ende der 1950er Jahre verschlechterte sich der psychische Gesundheitszustand von Nelly Sachs dramatisch. U.a. fühlte sie sich von einer geheimen "Naziliga" überwacht. Die Verfolgungsängste erforderten mehrfache Aufenthalte in Nervenheilanstalten. Dennoch trotzte sie ihrer Krankheit ein komplexes lyrisches Werk ab. In der Bundesrepublik Deutschland wurde sie schließlich einem breiteren Publikum bekannt. 1961 stiftete die Stadt Dortmund den Nelly Sachs-Preis und verlieh ihn der Namensgeberin. 1965 erhielt sie den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Produkte, die Sie auch interessieren könnten

7,00 € 1)

Sofort lieferbar

Goldammer, Briefmarke zu 0,70 €, 10er-Bogen

nassklebend, aus der Serie "Europa", Thema "Heimische Vögel"

7,00 € 1)

Sofort lieferbar

23,95 € 2)

Sofort lieferbar

Seerose, Briefmarke zu 0,45 €, 10er-Bogen

nassklebend, aus der Dauerserie "Blumen"

4,50 € 1)

Sofort lieferbar

Nutzung der Merkliste

Bitte melden Sie sich an, um die Merkliste nutzen zu können.

Nutzung der Merkliste

Bitte melden Sie sich an, um die Merkliste nutzen zu können.

* Kein Mindestbestellwert, Versandpauschale nur 2,95 €, bereits ab 20,00 € kostenfreier Versand

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK