Postfach beauftragen

Sichere und diskrete Zustellung Ihrer Sendungen außerhalb Ihres Hausbriefkastens.


Weitere Infos und häufige Fragen

Sie ziehen um? Ein Postfach ist nicht als Alternative zum Nachsendeservice geeignet. Im Fall eines Umzugs können Sie hier die Nachsendung beauftragen.

Standort

In welcher Umgebung möchten Sie nach einem freien Postfachstandort suchen?

Freie Postfachstandorte suchen

  • Konfiguration
  • Inhaberdaten
  • Mitnutzung

Ausnahmen zur Postfachzustellung:
Unter bestimmten Umständen stellen wir Sendungen weiter an Ihrer Hausanschrift zu:

  • Bei zu großer Entfernung, z.B. wenn die ersten zwei Ziffern der PLZ bei Postfach und Hausanschrift nicht gleich sind.
  • Betriebliche Gründe, die eine taggleiche Zustellung verhindern
Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Name weiterhin gut sichtbar am Briefkasten steht.


Postfach Extra (jährlich)
inkl. USt.
Zusatzschlüssel (einmalig)
Personen mit abweichender Hausanschrift (einmalig)
Gesamt
inkl. USt.
In den Warenkorb

Welche Sendungen werden in das Postfach geliefert?

Beim klassischen Postfach werden in der Regel alle Sendungen, die an den Postfachinhaber und die eingetragenen Mitnutzer adressiert sind, in das Postfach eingelegt, also auch die Sendungen mit Ihrer Hausanschrift, d.h.

  • Alle Briefsendungen
  • Pressesendungen
  • Postvertriebsstücke
  • Streifbandzeitung
  • Zahlungsanweisungen

Von der Postfachbelieferung ausgeschlossen und weiter unter der Hausanschrift zugestellt werden

  • Postzustellungsaufträge
  • Pakete, Päckchen, Express-Sendungen
  • Telegramme
  • DIALOGPOST SCHWER und Blindensendungen Schwer National

Bei der Variante Postfach "Extra" hingegen stellen wir nur die Sendungen mit Postfachanschrift im Postfach zu, alle Sendungen mit Hausanschrift werden in Ihren Hausbriefkasten eingelegt.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass generell warentragende Sendungen (Warenpost, Pakete und Päckchen) aus Drittstaaten (außerhalb der EU) aufgrund der notwendigen Verzollung von der Einlage ins Postfach ausgeschlossen sind.

Postfach Extra: Welche Leistung verspricht diese Variante?

Die Postfachvariante "Extra" ermöglicht im Gegensatz zum klassischen Postfach - bei dem alle Sendungen umcodiert und ins Postfach gesendet werden - eine flexible Trennung von postfach- und hausbeanschrifteten Sendungen je nach individuellem Kundenbedürfnis: Die postfachbeschrifteten Sendungen werden im Postfach, die hausbeanschrifteten im Briefkasten zugestellt. So können Sie repräsentativ mit Ihrer Postfachanschrift korrespondieren, doch gleichzeitig bleibt die Hausadresse bei Korrespondenzen diskret im Hintergrund und Ihre Privatsphäre dadurch gewahrt.
Auch für geschäftliche Interessen eignet sich Postfach Extra, beispielsweise für einzelne Aktionen wie Gewinnspiele, Online-Verkäufe, Wahlbenachrichtigungskarten oder den Rechnungseingang.

Postfach Extra hat keine Mehrkosten gegenüber unserem klassischen Postfach und ist ebenfalls mit der kostenlosen Briefankündigung Postfach kombinierbar.

Dürfen weitere Personen mein Postfach nutzen?

Ja, Mitbenutzer sind erlaubt. Sie können direkt angemeldet werden, wenn Sie das Postfach einrichten. Natürlich können Sie später online auch noch weitere Mitbenutzer hinzufügen.

Wie kann ich mein Postfach verwalten?

Als registrierter Kunde im Shop der Deutschen Post ist dies ganz einfach. In Ihrem Kundenkonto können Sie beide Varianten des Postfachs verwalten und selbst folgende Inhalte bestimmen bzw. jederzeit ändern:

  • Mitbenutzer Ihres Postfachs
  • Ihre Firmierung oder die des Mitnutzers
  • Ihr Name oder den des Mitnutzers
  • eine von Ihrer Hausanschrift abweichende Rechnungsadresse
  • Bezahlart
  • Kündigung des Mitnutzers
  • Kündigung des Postfaches
  • Zusatzservice "Briefankündigung Postfach" beauftragen oder deaktivieren

Was kostet ein Postfach?

Für die Miete eines Postfachs - ob klassisches Postfach oder Postfach Extra - zahlen Sie jährlich 22,90 €. Die Anmeldung von Mitnutzern unter der gleichen Hausanschrift ist kostenlos. Mitnutzer mit einer anderen Hausanschrift kosten Sie einmalig 9,90 €. Jeder zusätzliche Schlüssel (max. fünf) kostet einmalig 7,00 € (zwei Schlüssel bekommen Sie bereits kostenlos). Die Nutzung des optionalen Zusatzservices "Briefankündigung Postfach" ist kostenlos.

Wie kann ich ein Postfach und die Zusatzservices beantragen?

Beauftragen Sie Ihr Postfach einfach über unseren Shop. Wählen Sie das klassische Postfach oder Postfach Extra aus - je nach Bedarf. Legen Sie beispielsweise selbst fest, wer Ihr Postfach mitbenutzen darf und wie viele Schlüssel Sie brauchen.

Außerdem können Sie entscheiden, ob Sie im Shop den kostenlosen Zusatzservice "Briefankündigung Postfach" aktivieren möchten (nähere Infos unter Postfach Briefankündigung).

Per E-Mail bekommen Sie eine Bestätigung des Auftrags. Ein paar Tage später wird ein Schreiben an Ihre Hausanschrift gesandt mit der Adresse Ihres Postfachstandortes, Ihrer Postfachnummer und der Angabe, wo Sie Ihre Schlüssel abholen können.

Wie oft soll ich mein Postfach leeren?

Spätestens jeden 7. Werktag soll Ihr Postfach geleert werden. Zusätzlich sollten Sie darauf achten, dass Ihr Postfach aufgrund von großen Sendungsaufkommen nicht überfüllt wird. Die "Briefankündigung Postfach" hilft Ihnen dabei, die über das Postfach zugestellte Sendungsmenge an Briefen einzuschätzen und im Auge zu behalten.

Welche Vorteile bietet der Zusatzservice "Briefankündigung Postfach", den ich für mein Postfach aktivieren kann?

Im Shop können Sie als Postfachinhaber ohne zusätzliche Kosten optional den Zusatzservice "Briefankündigung Postfach" beauftragen. Dann erhalten Sie zusätzlich zur Basisleistung Postfach täglich morgens eine Information per E-Mail über die Menge der voraussichtlich für den Tag in Ihrem Postfach zu erwarteten Sendungen. In Ihrem Kundenkonto im Shop können Sie darüber hinaus schon einen Blick auf die Vorderseiten der Sendungen werfen. Daraufhin können Sie entscheiden, ob Sie Ihr Postfach kurzfristig leeren möchten, Folgemaßnahmen planen oder die Abholung am Schalter organisieren (z.B. Vollmacht erteilen). (Nähere Infos unter FAQ-Postfach).
Hinweis: Die Briefankündigung bei Postfach Extra kündigt nur die Sendungen an, die aufgrund der Postfachanschrift auch ins Postfach gelegt werden - die Sendungen an Ihre Hausanschrift werden nicht avisiert.

Was kann ich mir unter der Sendungsvorschau im Kundenkonto vorstellen?

Sofern Sie die "Briefankündigung Postfach" beauftragt haben, können Sie - ebenfalls kostenlos - in Ihrem Kundenkonto schon vor der Zustellung im Postfach einen Blick auf die Vorderseiten Ihrer Sendungen werfen. In einer kompletten Tages- und Wochenübersicht der letzten 14 Tage finden Sie hier die Sendungsbilder hochauflösend und vergrößerbar. Ein Link in der täglichen Briefankündigungs-E-Mail mit der voraussichtlich zugestellten Menge führt Sie direkt zur Sendungsvorschau Ihres mit PIN/Login gesicherten Kundenkontos. (Näheres s. unter FAQ-Postfach).

Warum kann ich die E-Mail mit Bildvorschau nicht mehr auswählen?

Leider können wir Ihnen den Service "E-Mail mit Bildvorschau" nicht mehr anbieten. Die Datenschutzvorgaben zum Schutz der Absender wurden strenger und demnach ist es uns rechtlich leider nicht mehr erlaubt, Ihnen Bilder von Sendungen in einer E-Mail anzuzeigen. Wir arbeiten jedoch an einer Lösung für die Zukunft. Bis dahin können Sie sich in Ihrem Kundenkonto im Shop alle für Sie avisierten Sendungen hochauflösend und vergrößerbar in einer tagesaktuellen Übersicht sowie rückwirkend für die letzten 14 Tage anschauen. Folgen Sie einfach dem Link in der E-Mail "Briefankündigung Postfach", auf die wir Sie automatisch umgestellt haben.

Kann ich das Postfach in Kombination mit einem E-POSTSCAN Auftrag nutzen?

Da bei einer gleichzeitigen Nutzung von Postfach und E-POSTSCAN technisch leider nicht immer sichergestellt werden kann, dass Sie Ihre Sendung auf dem gewünschten Kanal empfangen, ist eine Beauftragung dieser beiden Services für den gleichen Zeitraum und dieselbe Anschrift leider nicht möglich. Weitere Informationen zu E-POSTSCAN finden Sie unter deutschepost.de/e-postscan.