Altdeutschland, Herzogtum Braunschweig: Freimarken "Wappen im waagerechten Oval"

3 Werte, postfrisch  

Artikelnummer: 150626342

1.150,00 € 2)

Das Produkt ist leider aktuell vergriffen und wird erst ab dem 15.03.2024 wieder lieferbar sein.

2) Endpreis inkl. gesetzl. Umsatzsteuer, ggf. zzgl. Versandkosten.

Am 5. Dezember 1851 trat Braunschweig dem Deutsch-Österreichischen Postverein bei. Keine drei Wochen später, am 1. Januar 1852, lagen die ersten Freimarken des Posthoheitgebiets Braunschweig am Schalter zum Verkauf. Die Erstausgabe sah drei Marken zu den Nennwerten ein, zwei und drei Silbergroschen vor. Damit waren die Standard-Portostufen abgedeckt. Die ersten Marken Braunschweigs sehen laut Bekanntmachung vom 26. Dezember 1851 rot, blau und orangerot aus und gingen in waagerechten Bändern zu je 10 Stück in den Verkauf.
Die Freimarken Braunschweigs sind besonders interessant, da es die ersten Marken-Ausgaben altdeutscher Zeit sind, die in farbigem Buchdruck auf gelblichweißem Papier, noch ohne Wasserzeichen, gedruckt wurden.

  • Ausgabetag: 01.01.1852
  • Michel-Nummern: 1, 2, 3
  • Erhaltung: gestempelt
  • Lieferung in hochwertiger Präsentationsmappe

 

Produkte, die Sie auch interessieren könnten

Thurn und Taxis "Die letzten10 Marken"

10 Original-Briefmarken

54,00 € 2)

Sofort lieferbar

Deutschland klassik, Vordruckblätter 2023

mit farbigen Abbildungen aller Briefmarken des Jahrgangs

17,95 € 2)

Sofort lieferbar

12,50 € 1)

Sofort lieferbar

14,50 € 1)

Sofort lieferbar

Nutzung der Merkliste

Bitte melden Sie sich an, um die Merkliste nutzen zu können.

Nutzung der Merkliste

Bitte melden Sie sich an, um die Merkliste nutzen zu können.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

  • 5 € Gutschein für die Bestellung von Individualprodukten
  • Exklusive Angebote und Aktionen
  • Bestellungen über 20 EUR versandkostenfrei
Jetzt anmelden